Ihre Aufgaben:

  • Konzeptentwicklung, Auslegung und Spezifikation von Motor-, Sensor- und Steuerungskomponenten der elektrischen Antriebstechnik für Kundenprojekte
  • Projektleitung im Rahmen der Entwicklung von Antriebskomponenten mechatronischer Systeme
  • Validierung neuer Design- und Technologieelemente für die Fertigung solcher Komponenten
  • Entwurf und Umsetzung funktionsoptimierender, kostenreduzierender und qualitätssichernder Maßnahmen bei bestehenden Produkten
  • Technologietransfer aus der Entwicklung in die Serienfertigung
  • Nutzung, Auf- und Ausbau erforderlicher Simulations- und Auslegungstools
  • Unterstützung bei der Erstellung von fertigungsnahen Dokumenten und Dokumentationszeichnungen
  • Technische Unterstützung der Produktion/Montage bei Fragen des Realisierungsprozesses während der Produktentwicklungsphase/ Industrialisierung
  • Betreuung von externen Prüfungen (EMV, IP, Umwelt usw.)
  • Ermittlung und Einhaltung gängiger aufgabenrelevanter Normen und Richtlinien
  • Mitarbeit bei der Anforderungsanalyse
  • Unterstützung bei der Vorauswahl und Qualifizierung von Lieferanten
  • Unterstützung bei der Überprüfung der patentrechtlichen Situation
  • Beratung der Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Montage in Detailfragen
  • Unterstützung bei allgemeinen Entwicklungsaufgaben
  • Magnetische und thermische FEM Simulation von Elektromotoren, Aktuatoren und Gesamtsystemen
  • FEM Simulationen anhand von Tests am Prüfstand überprüfen und validieren
  • Schaltung und Layout von Sensorplatinen erstellen
  • Unterstützung bei Elektromotor- bzw. Sensortests am Prüfstand

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, Fachrichtung Elektrotechnik / Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung
  • CAD-Kenntnisse Unigraphics wünschenswert
  • Kenntnisse in softwarebasierter Auslegung von elektrischen Maschinen
  • Gute Englischkenntnisse

 

Jetzt bewerben!